Per Wettbewerb zum Auslandspraktikum

Die Suche nach einem Auslandspraktikum ist oft mühsam. Wer nicht alt so hohe Ansprüche an die Praktikumstätigkeiten stellt, kann bis Mitte August noch am ‚Follow me – the Job of my Life‘ Wettbewerb teilnehmen…

Der Job des Lebens ist vielleicht nicht gleich dabei, aber immerhin kann man die ersten Auslandserfahrungen sammeln. Dies ist zumindest das Ziel des Wettbewerbs ‚Follow me –the Job of my Life‘ der Zentrale Auslands- und Fachvermittlung in der Bundesagentur für Arbeit. Ein bisschen Abenteuerlust sollten die Bewerber jedoch mitbringen, denn es warten ungewöhnliche Jobs in den großen europäischen Metropolen. Besonders spannend wird es vor Ort nicht zuletzt, weil ein Filmteam die Praktikanten während ihres Auslandsaufenthaltes begleiten wird. Alle anderen können den Auslandsaufenthalt dann über die Blog Posts der Gewinner verfolgen. Interessenten sollten sich noch bis zum 15. August bewerben, in dem sie ein Video unter dem Motto ‚Was ist dein schrägstes Talent, deine verrückteste Aktion oder dein krassester Trick?‘ zu ihrer Person drehen und online stellen. Die Community-User wählen dann aus allen Clips die fünf besten aus. Die Gewinner reisen dann Anfang September für zwei Wochen durch Europa, um drei verschiedene Jobs in drei verschiedenen Ländern auszuprobieren. Flug, Job und Unterkunft werden vorab von den Organisatoren genauestens geplant und sind natürlich komplett gratis für die Gewinner des Wettbewerbs. Und vielleicht entdeckt der ein oder andere doch noch ein neues Talent an sich, welches noch zum Traumjob ausbaufähig wäre.