Stipendium für Australien

Kata Tjuta - the OlgasEin Auslandsaufenthalt in Australien ist nicht ganz billig. Damit Gaststudenten dennoch ihr Wunsch-Auslandssemester antreten können, gibt es jetzt Ermäßigungen auf die Studiengebühren.

Studieren in Australien ist für viele Studenten der ganz große Traum. Neben all den tollen Aussichten auf Surfen, Reisen und einen lockeren Lebensstil darf man allerdings nicht übersehen, dass gerade hier die Studiengebühren für Gaststudenten besonders happig ausfallen. Denn Australien ist sich natürlich auch seiner hohen Attraktivität unter internationalen Studenten bewusst und hat den Bildungssektor längst zu einer der Haupteinnahmequellen des Landes entwickelt. Um die Lebenshaltungskosten und Studiengebühren vor Ort zu berappen, ist in den meisten Fällen ein Studienkredit nötig. Mit etwas Glück finden sich auch Stipendien, die wenigstens einen Teil der Kosten abdecken. Um internationale Gaststudenten für sich zu gewinnen, bieten vor allem die Hochschulen selbst Stipendien an. So z.B. auch die Murdoch University in Perth. Wer sich hier für die Absolvierung eines Auslandssemesters anmeldet, kann sich für ein Stipendium in Höhe von 1.000 AUD  bewerben. Das Geld wird auf die Studiengebühren angerechnet.  Insgesamt werden gemeinsam von der Murdoch University und dem IEC International Education Centre 10 Stipendien an Studierende vergeben, die zum Juli 2013 oder Februar 2014 ihren Auslandsaufenthalt in Perth beginnen wollen. Bewerben können sich Studierende aller Fachrichtungen im Bachelor wie Master Studium, die bereits mindestens 10 Credit Points erzielt haben.  Bewerbungsschluss für den Start zum Sommer ist am 14. Juni 2013.

Weitere Infos zur Bewerbung ansehen