Ausland : Summer School in Osteuropa

EuropaEs muß nicht immer gleich Australien sein, wenn es um einen Auslandsaufenthalt geht. Viele tolle Sommer Schulen Programme in Osteuropa  vermittelt  jetzt wieder das DAAD und bietet auch gleich die passenden Stipendien dazu…

Einen Auslandsaufenthalt ist mittlerweile fast schon fester Bestandteil eines jeden Studiums geworden. Dabei ist ein Aufenthalt in Australien oder den USA gar keine Seltenheit mehr. Wer mit seiner Auslandserfahrung im Lebenslauf punkten will, der kann genauso gut  auch eher auf  ungewöhnliche Fernziele setzen. Eine gute Möglichkeit dazu bieten zum  Beispiel die vom DAAD vermittelten Go East Sommerschulen 2013. Fachübergreifend werden verschiedenste mehrwöchige Programme in Osteuropa angeboten.  Möglich ist ein Sommeraufenthalt von Lettland über Polen bis runter nach Bulgarien oder Ungarn quer durch den ganzen Osten Europas. Abseits der ausgetrampelten Pfade für einen Auslandaufenthalt warten hier nicht nur inhaltlich anspruchsvolle Studienprogramme, sondern z.B. auch viele neue Erfahrungen im Umgang mit anderen Kulturen und politischen Systemen.  Wer sich für ein solches Abenteuer interessiert, bewirbt sich zum einen direkt bei einer der beim DAAD gelisteten Hochschulen des Go East Sommerschulen Programms. Zum anderen kann beim DAAD auch direkt ein Stipendium für Anreise und ggf. auch Unterkunft vor Ort beantragt werden.  Für das Stipendium gilt es einige Hürden zu überwinden. So muß neben der Verfassung eines Motivationsschreibens für die Sommerschule auch ein Professor gefunden werden, der einem ein wohlwollendes Gutachten für den Stipendienantrag schreibt.

Weiter zu den Sommer Schulen

Weiter zum DAAD Auslandstipendium Antrag