Online Bewerbung 2.0 jetzt gratis möglich

Wer kennt das nicht, die Bewerbung per Email ist ein einziges Stückwerk aus Anschreiben PDF, CV und Zeugnisanhängen. Ein neues Portal nimmt sich nun der stilvolleren Präsentation der Fakten zur eigenen Person an und bietet Studenten kostenfreie Bewerbungs-Homepages an…

In Sachen Bewerbung sind der Kreativität ja bekanntlich keine Grenzen gesetzt. Von Powerpoint Präsentationen bis hin zu Video Clips ist Bewerbern jedes Mittel recht um Aufmerksamkeit zu erzeugen. Leider wird dies oftmals übertrieben und man fällt eher negativ als positiv auf. Gleichzeitig sticht man mit dem herkömmlichen Versand der elektronischen Bewerbung per Email mit unzähligen Anhängen auch nicht gerade aus der Masse heraus.

Das Bewerbungsportal ulmato.de hat sich dieser Zwickmühle angenommen und bietet Schülern und Studierenden die Möglichkeit, kostenfrei eigene Bewerbungs-Homepages anzulegen. Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse & Co. werden dabei in ein einheitliches ansprechendes Design eingebettet. Statt zeitintensivem hin und her Springen zwischen verschiedenen Dateianhängen, können Personalmanager durch einfache Navigation im Homepage-Menü das Bewerberprofil prüfen. Parallel kann ein PDF mit allen Dokumenten der Bewerbung auf einen Klick ausgedruckt oder gespeichert werden. Bewerber können zudem sicher gehen, dass der Empfänger dieselbe Dokumentenansicht haben wird wie der Bewerber selbst. Auch ist die Aktualisierung der Dokumente bzw. die Anpassung der Anschreiben auf das jeweilige Unternehmen auf diese Weise wesentlich einfacher für den Bewerber. Individuelle Akzente können mit Hilfe der verschiedenen Designvorlagen für die Homepage gesetzt werden. Statt einem Sammelsurium von Dateianhängen wird dank des neuen Portals in Zukunft nur noch ein Link zur eigenen Bewerbungshomepage verschickt, ggf. versehen mit einem Password, um die Bewerbung zu schützen. Das Personalmanagement wird sich sicher für Praktikum wie Festanstellung über eine derart ‚kundenorientierte‘ und innovative Zusammenstellung der Bewerbungsunterlagen freuen.