Praktikumsinitiative Join the Best

Es gibt viele Wege, ein Praktikum zu bekommen. Auch in diesem Jahr steigt wieder der Wettbewerb um spannende Praktika im In- und Ausland der Initiative Join the Best.

Praktikumsplätze bei namhaften Unternehmen sind heiß begehrt. Der Andrang von studentischen Bewerbern ist entsprechend groß.  Aber leider schaffen es trotz aller Bemühungen am Ende nur wenige Studierende in die Bewerbungsendrunde. Ein Praktikum kann aber nicht nur ganz klassisch in Form einer Bewerbung auf eine konkrete Stellenausschreibung oder durch eine Initiativbewerbung gefunden werden. Neben einem guten Karrierenetzwerk helfen auch Wettbewerbe dabei, an spannende Aufgabenstellungen bei interessanten Firmen heranzukommen. Hierzu zählt z.B. die schon seit vielen Jahren bestehende Praktikumsinitiative Join the Best. In Form eines Wettbewerbs werden hier sowohl Auslandspraktika als auch vielversprechende Praktika daheim bei uns in Deutschland vergeben. 13 Studierende können sich am Ende auf ein Praktikum im Ausland weltweit bei  bekannten Großunternehmen wie u.a. Accenture, Unicredit oder BASF  für zwei bis sechs Monate freuen. Dazu gibt’s vom Initiator MLP noch ein Stipendium, mit dem z.B. die Flugkosten und die Unterbringung vor Ort abgegolten sind.  Desweitern werden 100 sicher lohnenswerte Praktika bei international agierenden Konzernen im Inland vergeben, für den Fall, dass man es nicht bis in die Endrunde fürs Auslandspraktikum schafft. Mit der Bewerbung für die Teilnahme am Wettbewerb eröffnet man sich also in jedem Fall seine Chance auf gleich mehrere Praktikumsmöglichkeiten.  Die Online Bewerbungsfrist endet am 12. Dezember 2012. Wer also für das nächste Jahr an einem Praktikum interessiert, sollte den Wettbewerb nutzen und sich schnell noch bewerben.