Mit guten (Lern-)Vorsätzen ins Wintersemester

Der Start ins Wintersemester wird von guten Vorsätzen begleitet- mehr lernen, gute Noten erzielen etc. Was tun, damit dies nach den ersten Semester-Partys nicht gleich wieder verpufft?

Gerade im Bachelor-Studium klagen Studierende über den beachtlichen Umfang des zu bewältigenden Lernstoffs.  Auch bleibt durch die gestrafften und individueller gestaltbaren Studienprogramme immer weniger Zeit für den Zusammenschluss von Lerngruppen. Für die Klausurenvorbereitung ist man da schnell sich selbst überlassen.  Das Web 2.0 hat dieses Manko natürlich längst erkannt und bietet interessante neue Portale zu Lerntechniken und Klausurenvorbereitung  an. Auf dem Portal ‚Study4Sucess‘ können bspw. kostenlos Lehrbücher als eBooks eingesehen und für die Klausurenvorbereitung genutzt werden.  Zudem steht eine Videothek mit online Vorlesungen zu einer Vielzahl von Studiengängen und Fachsemestern zur Verfügung, begleitet von hilfreichen Tipps vom effektiven Auswendiglernen bis hin zum richtigen wissenschaftlichen Arbeiten.

Wer gerne mit Karteikarten arbeitet, der kann dies zukünftig auch online auf dem Portal ediscio.de tun. Der Vorteil gegenüber herkömmlichen Papierkarteikarten ist vor allem das Teilen der elektronischen Karteikarten mit anderen sowie die Möglichkeit, nach einem gesteuerten Zeitplan zu lernen und den Lernerfolg regelmäßig zu kontrollieren. Edicio ist auch mobil z.B. als iPhone App für unterwegs verfügbar.

Bereiten einem vor allem Mathe und Statistik Bauchschmerzen, so kann das Brand neue Portal ‚Mathods‘ ein wenig Linderung verschaffen. Hier können über tausend verschiedene Klausuraufgaben für Mathe und Statistik kostenlos durchgerechnet werden, Musterlösung inklusive.