Stipendium für die Mathe-Promotion

Besonders herausragende Studierende der Mathematik aus dem In- und Ausland können sich noch bis 31.12.2010 um ein Promotionsstipendium an der BMS bewerben…

Die Berlin Mathematical School (kurz BMS) wurde 2006 gegründet und ist eine gemeinsame Graduiertenschule der Berliner Universitäten-  Freie Universität Berlin, Humbold Universität und Technische Universität. Sie bietet Mathe-Studierenden ein ganz besonderes Promotionsprogramm an. Bereits nach dem Bachelor Abschluss kann hier ein sogenanntes Fast-Track-Programm absolviert werden. Master-Studium und Promotion verschmelzen also zu einem Studienabschnitt. Die Vorlesungen werden in englischer Sprache abgehalten. Master-Absolventen und Diplomanden können direkt mit der Promotion beginnen. Studierenden wie Promovenden steht zusätzlich zum Mathe-Studium ein breites Angebot an Soft Skill Trainings sowie die Teilnahme an einem Mentoren-Programm offen. An besonders herausragende Studierende und Promovenden werden von der BMS Stipendien vergeben. Diese werden von der Deutschen Forschungsgesellschaft (DFG) bereitgestellt. Für die Promotionsdauer von 2 Jahren kann man z.B. in den Genuss eines Stipendiums in Höhe von 1350€ monatlich kommen.

  • Weitere Infos zur Bewerbung gibt’s hier