Die besten Apps für Studenten

Der straffe Semesterplan erfordert jede Menge Multitasking. Für das iPhone stehen verschiedenste Apps zur Verfügung, die gerade Studierenden das Leben erleichtern können…

Für jeden Schnickschnack gibt’s bekanntlich mittlerweile eine iPhone App. Das sollten sich Studierende mehr zu Nutze machen. Denn viele Abfragen können auch vom iPhone statt dem Laptop gemacht werden, sogar Dokumente lassen sich auf dem Handy anlegen – sofern man bereit ist, etwas mehr Geld auszugeben. Macnotes.com hat in seiner Top Ten Liste die wertvollsten Apps für Studierende zusammengestellt. Grundvoraussetzung ist natürlich ein iPhone. Wer dies hat, kann sich z.B. den Fahrplan für den Weg zur Uni am Handy anzeigen lassen, Notizen strukturieren, spontan Übersetzungen abfragen, in andere Recheneinheiten umrechnen und vieles mehr. Sogar seine komplette Dateiensammlung kann via iPhone verwaltet werden. Es lohnt sich also, neben Facebook und Chillingo auch mal andere Apps auszuprobieren.