Preisgeld: DGFP Bachelor-Preis

Studierende, die eine Bachelorarbeit  zu einer aktuellen Fragestellung aus dem Bereich Personalmanagement mit  zukunftsweisenden Ideen oder Ansatzpunkten erarbeiten, Können sich bei der Gesellschaft für Personalführung e.V. (kurz DGFP)  für den Bachelor Preis bewerben.  Der DGFP Bachelor Preis wird jährlich im Rahmen einer großen Preisverleihung während des 20. DGPF-Kongresses am 7.  Mai 2012 in Frankfurt am Main vergeben. Die Kandidaten können sich selbst bewerben oder von ihren wissenschaftlichen Betreuern vorgeschlagen werden. Wichtig ist dabei inhaltlich, dass die neu-erarbeiteten Ansatzpunkte das Personalmanagement in Unternehmen nachhaltig positiv beeinflussen können muß.  Das Preisgeld beträgt 2.000 Euro für den ersten Platz.

Wer also seine Bachelorarbeit an einer staatlich anerkannten deutschen Hochschule (Baden-Württemberg und Sachsen auch Berufsakademien) schreibt oder geschrieben hat, der kann noch bis zum 31.1.2012 sein Werk per Post oder Email an die DGFP e.V. senden und am Wettbewerb teilnehmen.