Mietwagen für Studenten

Studentenfreundliche Mietwagenangebote sind bisher eine Rarität. Mit One Way Go aber hat nun auch der geneigte Erstsemestler einen fahrbaren Untersatz, wenn dieser nötig ist. Toll daran ist, dass die KFZ-Steuer gespart wird und trotzdem eine hohe Mobilität vorhanden ist. Der Einkauf in einem bekannten Möbelgeschäft ist also in Zukunft keine größere Organisationskette mit dem Auto vom Papa, der zwei Bundesländer weiter wohnt. Bereits ab 9,99 Euro pro Tag ist es hier möglich, ein Fahrzeug zu mieten.

Im Gegensatz zu den klassischen Mietwagentarifen sind Abhol- und Rückgabeort sowie das Anmietdatum vorgegeben. Bei den Preisen handelt es sich um Prepaid Tarife, d.h. der Mietpreis wird mit der Reservierung fällig und auf der Kreditkarte unmittelbar belastet. Vollkaskoversicherung und Diebstahlschutz mit Selbstbehalt sowie alle gefahrenen Kilometer sind in den Mietpreisen enthalten, Benzin zahlt der Mieter.Bei Abgabe muss der Tank wie in der klassischen Autovermietung natürlich voll sein. Gut ist, dass trotz fester Abholdaten und –orte der Reservierungsvorgang höchstens 3 Stunden dauert. Wenn‘s schnell gehen muss, ist das Portal also durchaus auch eine Adresse der Wahl!