Neuer Leitfaden für E-Learning

Je stärker E-Learning in Mode kommt, umso mehr Varianten stehen zur Verfügung. Die Stiftung Warentest hat daher nun ein Extraheft in Sachen digitales Lernen zusammengestellt, in dem die wichtigsten neuen Lernmöglichkeiten präsentiert werden. Neben online Lernprogrammen im Internet und online Planspielen, verlagert sich das Lernen zunehmend auch aufs Handy. So kann das Vokabeltraining bspw. bequem auf die Heimfahrt in der U-Bahn verschoben werden, sofern der iPhone Akku nicht zufällig leer ist und keine andere Ausrede mehr bleibt. Alle neuen E-Learning Firmen werden kurz erläutert, die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Möglichkeiten abgewogen und in einem Glossar mit Schlagwörtern aufbereitet. Im zweiten Teil dreht sich dann alles um den Wissenserwerb über Social Media, Wiki und Weblogs. Die einzelnen Medien werden anschaulich beschrieben, so dass auch Neulinge sich schnell einfinden können.

Wer anschließend Lust bekommen hat, seine eigenen Kompetenzen mittels E-Learning aufzubereiten, der bekommt noch wichtige Checkpunkte an die Hand, um einen guten Kurs aussuchen und finden zu können.